PensExpert

Mit dem Zeitwertkonto eine Erfolgsstory schreiben

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EBNER STOLZ führte ein eigenes Zeitwertkonto ein und ermöglicht so der Belegschaft flexible Arbeitszeiten. Gemeinsam mit der PensExpert haben Sie ihre persönliche Erfolgsstory geschrieben.

Der Vorruhestand als ein unterschätztes finanzielles Risiko

Der Vorruhestand ist nicht nur ein Traum vieler Beschäftigten, bei einigen ist er sogar gesundheitlich notwendig.. Für langjährig Beschäftigte, insbesondere bis Jahrgang 1965, ist ein Renteneintritt zum 65. Lebensjahr und ab 45. Beitragsjahren sogar ein realistisches Ziel. Doch die Realität sieht anders aus und es gibt hohe Hürden...

Der Gender Pension Gap und weshalb es ihn immer noch gibt

Wie viel Rente bekommen Sie eigentlich im Alter? Werden Sie dieselbe Rente wie Ihr Partner oder Ihre Partnerin erhalten? Die Renten können sehr unterschiedlich ausfallen, vor allem zwischen Männern und Frauen. Wenn das der Fall ist, dann spricht man vom Gender Pension Gap.

Online-Kontenführung – Digitale und smarte betriebliche Vorsorge

Wer kennt ihn nicht? Den Papierkrieg in der betrieblichen Vorsorge. Hundert Seiten für ein Angebote, Versicherungsscheine, Formular, Jahresinformationen und Änderungsmitteilungen gepaart mit teils wochenlangen Bearbeitungszeiten. Das trifft die Personalabteilung und die Mitarbeiter*innen gleichermaßen.

HALLO VORSORGE! Hier ist PensExpert

Mit PensExpert endlich moderne und werthaltige betriebliche Vorsorge einfach in Betrieben umsetzen, gerade in Zeiten niedriger Zinsen und einer sich verändernden Lebens- und Arbeitswelt.