Insights PensExpert

In unseren Insights informieren wir Sie über Wissenswertes auf dem Vorsorgemarkt sowie über aktuelle Trends in Unternehmen und in der Politik. Denn wir denken, dass Vorsorge es wert ist, ihr etwas mehr Zeit zu schenken.

Themenbereiche:

Zeitwertkonto   Kapitalkonto   Treuhand   PensExpert    Story

Gesellschafter Geschäftsführer und Zeitwertkonten – Es kommt wieder Bewegung in die Auszeitvorsorge für Organe

Die Fragestellungen rund um die Nutzung von Zeitwertkonten durch Organe von Kapitalgesellschaften, insbesondere wenn es sich dabei um Gesellschafter-Geschäftsführer („GGF“) handelt, stellen seit langem ein Themenfeld dar, das häufig im Fokus von Finanzverwaltung, Rechtsprechung, aber auch Unternehmen steht.

Mit dem Zeitwertkonto eine Erfolgsstory schreiben

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EBNER STOLZ führte ein eigenes Zeitwertkonto ein und ermöglicht so der Belegschaft flexible Arbeitszeiten. Gemeinsam mit der PensExpert haben Sie ihre persönliche Erfolgsstory geschrieben.

Frank war schon immer spontan – jetzt darf er es auch privat wieder sein

Ein Rocker war er immer schon. Damals, Mitte der 1980er Jahre, jederzeit mittendrin, statt nur dabei. Dann, mit Ende zwanzig, nach den Einstiegsjahren mit mehreren Jobwechseln, kam der berufliche Erfolg. Er hatte damals alles, was er sich immer wünschte – außer genügend Zeit.

Sabbatical, die ungeahnte Kraft der Auszeit – Von der Ausgestaltung bis zur Sicherung

Ein Sabbatical, eine bezahlte Auszeit vom Berufsalltag, gewinnt in vielen Unternehmen jeder Größe eine immer größere Bedeutung. Was ist ein Sabbatical, wie wird es idealerweise ausgestaltet und was muss das Unternehmen bei der Umsetzung beachten?

Der Vorruhestand als ein unterschätztes finanzielles Risiko

Der Vorruhestand ist nicht nur ein Traum vieler Beschäftigten, bei einigen ist er sogar gesundheitlich notwendig.. Für langjährig Beschäftigte, insbesondere bis Jahrgang 1965, ist ein Renteneintritt zum 65. Lebensjahr und ab 45. Beitragsjahren sogar ein realistisches Ziel. Doch die Realität sieht anders aus und es gibt hohe Hürden...

Kapitalanlage für Ihre Vorsorge – Was bedeuten steigende Zinsen oder Inflation für meine Vorsorgeanlage?

Über Jahrzehnte hat sich bewährt, in einer ausgewogenen Kapitalanlage neben Aktienanlagen einen wesentlichen Anteil in Staats- und auch Firmenanleihen zu investieren. Besonders Staatsanleihen gelten als sicherer Hafen in stürmischen Zeiten, wenn Aktien aufgrund von Rezessionssorgen oder anderen Unsicherheiten korrigieren oder ein Bärenmarkt aufwartet.