Magisches Dreieck der Kapitalanlage

Das „Magische Dreieck“ der Kapitalanlage enthält die drei Ziele, die sich der/die Anleger*in von einer Kapitalanlage wünscht, nämlich

  • Rentabilität / Ertrag der Kapitalanlage
  • Liquidität / Verfügbarkeit und
  • Sicherheit.

 

Die drei Ziele stehen naturgemäß in Konkurrenz zueinander und Sie als Anleger*in müssen sich entscheiden, welches Ziel Ihnen am wichtigsten ist. Leider kann keine Anlage alle Ziele erfüllen. Hohe Sicherheit geht zulasten der Rentabilität. Andersherum können riskantere Anlagen zwar eine höhere Rendite bringen, sind aber demnach weniger sicher.

 

Magisches Dreieck der Kapitalanlage

Insights

In unseren Insights informieren wir Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen auf dem Vorsorgemarkt.

Nachweisgesetz: Braucht’s nun einen Füller für Einzahlungen auf ein Zeitwertkonto?

Muss laut Nachweisgesetz auch die Einzahlung in eine Altersversorgung zukünftig schriftlich vereinbart werden? PensExpert bringt Sie auf den aktuellen Stand.

Auszeit als unbezahlter Sonderurlaub? Einfacher geht’s mit dem Zeitwertkonto!

Bei einer privaten Auszeit ohne betriebliche Absicherung gilt es vieles zu beachten und die Kosten werden immens. Einfacher geht’s mit einem Zeitwertkonto!

Mit dem durchdachten Aufbau eines Vermögens gegen die „Rentenlücke“

So schließen Sie Ihre „Rentenlücke“: Eine kluge Altersvorsorge kann die Differenz zwischen dem letzten Gehalt und der späteren gesetzlichen Rente ausgleichen.