Magisches Dreieck der Kapitalanlage

Das „Magische Dreieck“ der Kapitalanlage enthält die drei Ziele, die sich der/die Anleger*in von einer Kapitalanlage wünscht, nämlich

  • Rentabilität / Ertrag der Kapitalanlage
  • Liquidität / Verfügbarkeit und
  • Sicherheit.

 

Die drei Ziele stehen naturgemäß in Konkurrenz zueinander und Sie als Anleger*in müssen sich entscheiden, welches Ziel Ihnen am wichtigsten ist. Leider kann keine Anlage alle Ziele erfüllen. Hohe Sicherheit geht zulasten der Rentabilität. Andersherum können riskantere Anlagen zwar eine höhere Rendite bringen, sind aber demnach weniger sicher.

 

Magisches Dreieck der Kapitalanlage

Insights

In unseren Insights informieren wir Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen auf dem Vorsorgemarkt.

Vorruhestand ist nicht gleich „Vorruhestand“ (Teil 2)

Wenn man den Begriff „Vorruhestand“ digital sucht oder in seinem persönlichen Umfeld darüber spricht, wird damit in der Regel ein vorzeitiger Renteneintritt unter Inkaufnahme von Rentenabschlägen verbunden...

Deutsche Bank: Starker Partner für mehr bezahlte Lebenszeit

Die PensExpert GmbH mit Sitz im südhessischen Bensheim hat mit der Deutsche Bank AG das größte deutsche Kreditinstitut als Partner gewonnen.

Vorruhestand ist nicht gleich „Vorruhestand“ (Teil 1)

In 4 Folgen bietet PensExpert einen Einstieg in die Welt des Vorruhestands. Weshalb ist diese Miniserie so wichtig für alle, die sich mit Vorsorge beschäftigen?